Skip to main content Skip to page footer
| Rund ums Studium

Deutscher Bildungs-Award: FHM erneut als beste Business School/Wirtschaftshochschule ausgezeichnet

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) ist erneut als beste Business School/Wirtschaftshochschule ausgezeichnet worden. Im Rahmen des jährlichen „Deutschen Bildungs-Awards“ hat das Deutsche Institut für Service-Qualität gemeinsam mit dem Nachrichtensender ntv insgesamt 132 Bildungsanbieter in 46 Kategorien überprüft. In der bevölkerungsrepräsentativ angelegten Befragung mit über 33.000 abgegebenen Stimmen wurde die Kundenzufriedenheit mit nicht-staatlichen Bildungsanbietern in den Bereichen Preis-Leistungs-Verhältnis, Angebot und Kundenservice untersucht. Verliehen wurde der Award bei einer feierlichen Veranstaltung in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz.

Der Deutsche Bildungs-Award zeichnet im Bereich Bildung die aktuell beliebtesten Einrichtungen und Unternehmen aus: „Insbesondere Wertigkeit und Vielfalt der Angebote sorgen für Kundenzufriedenheit, die sich auch in einer hohen Weiterempfehlungsbereitschaft niederschlägt“, heißt es in der Pressemitteilung des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

In der bevölkerungsrepräsentativ angelegten Befragung über ein Online-Panel wurde die Kundenzufriedenheit mit nicht-staatlichen Bildungsanbietern in den Bereichen Preis-Leistungs-Verhältnis, Angebot und Kundenservice untersucht. Berücksichtigt wurden zahlreiche Einzelaspekte, etwa Kosten, Leistungen, Qualität und Nutzen der Dienstleistungen/Portale/Produkte, Angebotsumfang und -spektrum, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit, Kontaktmöglichkeiten sowie Reaktionen auf Kundenanfragen hinsichtlich Beratungskompetenz und Freundlichkeit. In das Gesamtergebnis floss zudem die Weiterempfehlungsbereitschaft der Verbraucherinnen und Verbraucher ein. Die Befragten konnten je Kategorie nur ein Unternehmen bewerten, zu dem sie in den letzten zwölf Monaten Kontakt bzw. dessen Dienstleistung oder Produkte sie genutzt hatten. Es gingen 33.242 Stimmen ein. Bewertungen erhielten 415 Anbieter; in die Auswertung gelangten 345 Unternehmen und Einrichtungen, die mindestens 80 Verbrauchermeinungen erreichten.

„Die FHM bildet Fach- und Führungskräfte gezielt für den Mittelstand aus und ist die einzige Hochschule in Deutschland, die dies auch sinnstiftend im Namen trägt“, so Rektorin Prof. Dr. Anne Dreier. „In der Lehre geht es an der FHM nicht nur um die Vermittlung von Fachwissen, sondern um die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. In jedem unserer Studiengänge ist ein Wirtschaftsteil integriert, alle Studierenden erlernen Management- und Führungskompetenzen. Wir freuen uns, dass dies honoriert wurde und wir erneut zur besten Business School gewählt wurden.“  

Erst im Februar dieses Jahres war die FHM in einer unabhängigen Befragung des Kölner Analyse- und Beratungshaus ServiceValue im Auftrag von „Deutschland Test“ auf Platz eins gewählt worden.

Das gesamte Ranking können Sie auf der Seite des Deutschen Instituts für Service-Qualität einsehen.

Ausgezeichnet! Zertifizierte Qualität an der FHM.